„Vorhilfe“ statt Nachhilfe

Kindern die Welt der Sprache, des Lesens und Schreibens näher zu bringen, ist nicht alleine die Aufgabe der Kindergärten und Schulen. Die wichtigste Rolle spielen Vorbilder und sprachliche Angebote zu Hause vom ersten Tag an. Reden Sie mit Ihren Kindern, nehmen Sie sich Zeit für Gespräche, erzählen Sie Geschichten, spielen Sie gemeinsam, lesen Sie Ihren Kindern vor!

Sprache soll den Kindern vor allem Freude bereiten und sich entfalten. Sie soll dem kreativen Ausdruck dienen und nicht von Erwartungs-und Leistungsdruck eingeengt werden.

Daher: Nehmen Sie sich Zeit! Und haben Sie gemeinsam Spaß in dieser Zeit!

In meiner „realen“ Wortbastlerei entstehen aus den unterschiedlichsten Materialien und Medien Bastlereien, die Sprache begreifbar machen und das Interesse an der Beschäftigung mit Sprache wecken wollen. Sie sollen Kindern Sprache lustvoll näher bringen und sie auf dem Weg zum Verstehen, Lesen, Schreiben und Gestalten begleiten und unterstützen.

Heutzutage stehlen uns elektronische Medien oft kostbare Stunden und wir übersehen, wie das Leben an uns vorüberzieht. Gerade jetzt ist es noch wichtiger denn je, sich bewusst Zeit zu nehmen. Die Stunden vorm Fernseher oder den Smartgeräten verfliegen und wir haben wieder vergessen, mit unseren Lieben zu reden oder zu spielen. Holen Sie bewusst Ihre Kinder immer wieder von den Bildschirmen weg und bieten Sie ihnen andere Beschäftigungen an. Genießen Sie die gemeinsame Zeit und haben Sie Freude daran!

Ideen für diese gemeinsame Zeit finden Sie in den Spieletipps. Die stammen von Kindern, von mir und vielleicht von Ihnen!? Diese Spiele machen Spaß und fördern dabei auch noch sprachliche und andere Fähigkeiten!

Jedoch muss der kompetente Umgang mit den technischen Medien ebenfalls gelernt werden. Auch darüber kann und soll man mit den Kindern Gespräche führen! Zeigen Sie den Kindern an den Monitoren, wie kreativ man mit dem Computer sein kann oder lassen Sie sich von den älteren Kindern zeigen, welche Apps angesagt sind. Wählen Sie gezielt Spiele und Sendungen für bzw. mit den Kindern aus. Meine Tipps zum Thema PC- und Kosolenspiele finden sie hier.

Helfen Sie den Kleinen mit  Ihrer Aufmerksamkeit beim Erwerb der Sprache und den dazugehörenden Kulturtechniken! Auch die älteren Kinder werden von Ihrem Interesse und Ihren kreativen Inputs profitieren.