Schreibwerkstatt

Gesprächsstoff Nr.13

Mir selbst auf der Spur

Eine Schreibwerkstatt von und mit Renate Welsh…

…durfte ich am 13.6.2015 erleben. Einen Tag lang tauchten elf Frauen mit Renate Welsh in die Welt des Schreibens ein und gaben kreativen Gedanken die Form von Worten, Sätzen und Satzzeichen. Angeregt wurde unsere Phantasie durch unterschiedliche Aufgaben, die uns im Laufe der Schreibwerkstatt die literarische „Hebamme“ stellte. So bezeichnete sich unsere Workshopleiterin selbst am Beginn des gemeinsamen Tages. Renate Welsh erklärte diesen Begriff folgendermaßen: Sie hilft Menschen bei der Geburt von Texten. Viele wüssten davor oft nicht einmal, dass sie überhaupt schwanger sind. Weiterlesen