Über die Wortbastlerei

 

Hier in der Wortbastlerei gibt es alles mögliche, das in gewisser Weise Sprache und Textilien vereint. Das hat sich so entwickelt, da ich sowohl eine Ausbildung als Textiltechnikerin sowie als Sprachheilpädagogin habe. Inzwischen bin ich hauptberuflich Lehrerin, möchte aber auf meine andere Leidenschaft nicht verzichten. So entwickelte sich also über die Jahre meine Wortbastlerei. Sie soll Spaß machen und zur Beschäftigung mit Sprache und kreativem Tun anregen.

Kuschelbuchstaben1Dank dem Musical „Mary Poppins“ weiß ich nun, dass die Wortbastlerei eine „Gesprächsstoffhandlung“ ist. Mary Poppins kauft in der Gesprächsstoffhandlung 3dag Buchstaben. In der Wortbastlerei gibt es die Buchstaben (noch?) nicht nach Gewicht sondern stückweise. Und nicht nur Buchstaben…

Am Beginn dieses Projekts standen eben meine Stoffbuchstaben, die inzwischen Gesellschaft von anderen meiner Ideen bekommen haben. Einige davon sind unter dem Menüpunkt BASTLEREIEN zu besichtigen. Ich verkaufe meine Kreationen auch und fertige sehr gerne individuelle Stücke an. Bei Interesse bitte direkt an mich wenden. (Siehe KONTAKT)

 

spiele

 

Ein weiteres dringendes Anliegen der Wortbastlerei ist das Wecken und Aufrechterhalten der Freude am Umgang mit Sprache – vor allem für Kinder. Dazu gehören auch begeisterte Erwachsene, die Kindern vorleben, wie vielseitig und kreativ Sprache sein kann.

In meinen Beiträgen RUND UM SPRACHE gibt es viele grundlegende Informationen zu den verschiedensten Themen im Bereich Sprache und Sprachentwicklung .

Unter SPIELETIPPS ZUR SPRACHFÖRDERUNG gibt es viele Ideen zum Spielen mit Sprache für groß und klein. Es gibt eine Liste von Spielen, die ich gerne selbst verwende – im Unterricht und auch privat. Ebenso in der alphabetischen Aufzählung enthalten sind Spiele, die ich selbst entwickelt bzw. mitgestaltet habe (siehe ! in der Liste) und natürlich auch gerne einsetze. Außerdem freue ich mich über Berichte von Kindern über ihre Lieblingsspiele. Die finden sich unter dem Schlagwort „Kindertipps“.

Wöchentlicher, kostenloser GESPRÄCHSSTOFF soll zum Nachdenken, Schmunzeln und zu Gesprächen anregen. Außerdem soll er die Vielseitigkeit der Wortbastlerei illustrieren sowie andere verwandte Projekte vorstellen.

Bei den TERMINEN steht, wann ich in der Werkstatt (Glockengasse 22, 1020 Wien)  anzutreffen bin und wo die Wortbastlerei sonst noch vertreten ist. Außerdem zu finden sind weitere Tipps für Workshops oder Veranstaltungen, bei denen ich mitmache oder die mit dem Thema Sprache zu tun haben.

 

Und jetzt wünsche  ich viel Freude beim Stöbern,  Entdecken und Ausprobieren!

 

Besuchen Sie die Wortbastlerei auch auf Facebook.

 

 

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s